Fertilitätsbehandlung ist nicht mit Brustkrebsrisiko verknüpft

Fertilitätsbehandlung ist nicht mit Brustkrebsrisiko verknüpft

Erkenntnis

  • Eine große Metaanalyse, die 1,8 Millionen Frauen erfasste, hat keinen Zusammenhang zwischen einer Fruchtbarkeitsbehandlung und einem erhöhten Risiko für Brustkrebs gefunden.

 

Warum das wichtig ist

  • Die Studienergebnisse sind einigermaßen beruhigend für Personen, die eine Fertilitätsbehandlung anstreben.

 

Studiendesign

  • Metaanalyse von 9 retrospektiven Studien, 5 Fall-Kontroll-Studien, 5 prospektiven Studien und 1 Vergleichsstudie.
  • Finanzierung: nicht offengelegt.

 

Wesentliche Ergebnisse

  • Es gab keine signifikante Zunahme des Brustkrebsrisikos von Frauen mit jeglicher Art von Medikation zur Stimulation der Eierstöcke (gepoolte OR 1,03; 95% KI 0,86-1,23), allerdings bei erheblicher Heterogenität der Studienergebnisse.
  • Die Begrenzung der Analyse auf 8 Studien, in denen die Frauen sowohl Gonadotropine als auch Clomifencitrat erhielten (gepoolte OR 0,92; 95% KI 0,52-1,60), ergab bei erheblicher Heterogenität kein erhöhtes Risiko.

 

Einschränkungen

  • Es wurde nicht zwischen physiologischer Dosierung für die Anovulation und supraphysiologischer Dosierung für In-vitro-​Fertilisationszyklen unterschieden.
  • Frauen, die eine Fertilitätsbehandlung erhielten, waren im Allgemeinen jünger als das Alter, in dem das Brustkrebsrisiko am höchsten ist.

 

Referenzen:  Beebeejaun Y, Athithan A, Copeland TP, Kamath MS, Sarris I, Sunkara SK. Risk of breast cancer in women treated with ovarian stimulation drugs for infertility: a systematic review and meta-analysis. Fertil Steril. 2021;116(1):198-207. doi: 10.1016/j.fertnstert.2021.01.044. PMID: 34148584

 

Kommentar:  

Seit langem war uns bekannt, dass eine hormonelle Stimulation im Rahmen einer Fertilitätsbehandlung zu keinem höheren Brustkrebsrisiko führt. Es ist eine häufige Frage, die seitens der Patientinnen gestellt wird. Die oben genannte Studie bestätigt uns noch einmal die Tatsache, dass eine Fertilitätsbehandlung in Bezug auf das Brustkrebsrisiko problemlos empfohlen und wiederholt werden könnte. 

Konstantinos Valsamidis.

 

Share: 

Konstantinos Valsamidis ist Frauenarzt in Freudenstadt. Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe..

Kontakt

StraßburgerStraße 16, 72250, Freudenstadt

07441 9195160

07441 9195166

info@frauenarzt-freudenstadt.de

frauenarzt-freudenstadt.de

Newsletter

Newsletter

CAPTCHA
This question is for testing whether or not you are a human visitor and to prevent automated spam submissions.